Category: Arts Film Photography In German

Heinrich Mario Nink's Verkehrsprobleme in Megacities: Die Beispiele Mexico City PDF

By Heinrich Mario Nink

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, notice: 2,3, Universität Trier, Sprache: Deutsch, summary: Megacities: Urbane Agglomerationen größten Ausmaßes mit einer sehr hohen Bevölkerungsdichte und einer Vielzahl an Problemen. Sie spielen in den letzten Jahren in der öffentlichen Wahrnehmung eine immer größere Rolle. In letzter Zeit gab es eine Vielzahl von Berichten, sowohl in den Printmedien als auch im Fernsehen über diese mit all ihren Facetten und Problemen.
Wie im Titel der Arbeit dargelegt, soll sich diese Arbeit unter anderem damit beschäftigen, ob die allgemeine Verkehrssituation in Städten dieser Größenordnung der Infrastruktur überhaupt gewachsen ist und was once die Folgen des hohen Verkehrsaufkommens sind. Der Schwerpunkt der Arbeit soll auf den beiden Megacities Mexico urban und Mumbai (ehemals Bombay) liegen. Anhand dieser beiden Städten soll dargelegt werden, wie die aktuelle Verkehrssituation sich darstellt, welche Probleme sich jeweils dieser state of affairs ergeben, ob die Infrastruktur ausreichend ist, ob es Lösungsansätze gibt und wenn ja, wie diese hinsichtlich der jetzigen state of affairs zu bewerten sind. [...]
Mittlerweile forschen in diesem Gebiet Institutionen wie die die Deutsche financial institution oder die Siemens AG (2007, S. five ff.) und entwickeln Konzepte und Lösungsstrategien für Megacities. Dies betrifft nicht nur den Lebensbereich Verkehr, eine der sieben Daseinsgrundfunktionen, sondern ebenso andere Infrastrukturbereiche, wie beispielsweise Wasserver- und entsorgung. Gerade im infrastrukturellen Bereich, beispielsweise im Verkehrssektor, existieren Probleme, welche manche Städte beinahe vor den Kollaps stellen. Hier sollen die Probleme und Herausforderungen aufgezeigt werden, sowie hinterfragt werden, ob die Lösungsansätze ausreichend sind, um die aktuelle state of affairs nachhaltig zu verbessern
Die beiden Beispielstädte Mexico urban und Mumbai besitzen eine Vielzahl an Gemeinsamkeiten, wie etwa die Einwohnerzahl von circa 20 Millionen, und eine enorme räumliche Ausbreitung, was once einen Vergleich einfacher gestaltet. Jedoch sind die Voraussetzungen der beiden Städte unterschiedlich. Mexico urban ist eine Stadt, in der die Einwohnerzahl seit mehreren Jahren stagniert (vgl. city Age, 2006). Ebenso ist die flächenmäßig maximale Ausdehnung des Agglomerationsraumes erreicht. Mumbai auf der anderen Seite ist immer noch eine wachsende Stadt, sowohl bevölkerungs- als auch flächenmäßig. Zwar weisen beide Städte alle Merkmale einer Megacity auf, doch stellt allein dieser Unterschied die Städte vor unterschiedliche Herausforderungen bei der Bewältigung ihrer Probleme.

Show description

Read More Heinrich Mario Nink's Verkehrsprobleme in Megacities: Die Beispiele Mexico City PDF

FILM-KONZEPTE 36 - Doris Dörrie (German Edition) - download pdf or read online

By Fabienne Liptay

Doris Dörrie erzählt ihre Geschichten stets mit Witz und Leichtigkeit. Als erste deutschsprachige Publikation widmet sich dieses Heft ihrem filmischen Werk und gibt Einblick in Dörries Arbeit als Regisseurin und Filmemacherin. "Nicht müde werden, sondern dem Wunder leise wie einem Vogel die Hand hinhalten." In Doris Dörries "Alles inklusive", entstanden nach ihrem gleichnamigen Roman, ist es die Hippie-Mutter Ingrid, die sich plötzlich an diese Zeilen aus einem Gedicht von Hilde Domin erinnert. Für Doris Dörrie sind diese Zeilen zugleich Ausdruck ihrer eigenen Haltung. Als Filmemacherin und Schriftstellerin ist sie eine präzise Beobachterin, die ihre Geschichten geduldig dem Leben abschaut. Und sie erzählt diese Geschichten so mühelos und geistreich gerade dann, wenn sie von den schweren und ernsten emen des Lebens handeln. Dabei geht es um Männer in der Midlife-Crisis ("Männer") und Frauen in den Wechseljahren ("Klimawechsel"), um das Fremdsein in Japan ("Erleuchtung garantiert") und das Daheimsein in Ostberlin ("Die Friseuse"), um die Suche nach dem Glück ("Glück") und die Begegnung mit dem Tod ("Kirschblüten - Hanami"). Am Beispiel ausgewählter Filme und intent werden Leitlinien im Werk Doris Dörries herausgearbeitet und Einblicke in ihr Schaffen als Regisseurin und Filmemacherin gewährt.

Show description

Read More FILM-KONZEPTE 36 - Doris Dörrie (German Edition) - download pdf or read online

Get Erwin Schulhoff unter besonderer Berücksichtigung seiner PDF

By Herbert Bahl

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Musikwissenschaft, word: 1, Universität Wien (Musikwissenschaft), Veranstaltung: Musik in Theresienstadt, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary:

Erwin Schulhoff wurde wegen seiner jüdischen Abstammung von den Nazis verfolgt, seine Musik entartet, und im Internierungslager Wülzburg wurde er unter menschenunwürdigen Verhältnissen inhaftiert, die seinen frühen Tod zur folge hatten. Sinn dieser Arbeit ist eine Beschäftigung mit seinen Werken, ganz konkret mit seiner Kammermusik. Natürlich werden nicht alle Werke besprochen, sondern nur wenige; diese sollen genauer untersucht, bzw. analysiert werden. Sein sozio- kulturelles Umfeld, seine revolutionäre geistige Haltung als auch seine wichtigsten biographischen Daten sollen jedoch nicht zu kurz kommen.

Schwerpunkte bliden das "Concertino für Flöte, Viola und Kontrabaß", "Duo für Violine und Violoncello", "Sextett für zwei Violinen, zwei Bratschen, zwei Violoncelli", "Streichquartett", "Hot-Sonate", "Fünf Stücke für Streichquartett" abschließend wird ein Chronologisches Werkverzeichnis (nur Kammermusik) aufgelistet.

Show description

Read More Get Erwin Schulhoff unter besonderer Berücksichtigung seiner PDF

Tanja Klemm's Bildphysiologie (German Edition) PDF

By Tanja Klemm

This learn explores the interconnections among photo, notion, and the saw physique within the overdue heart a while and the Renaissance. It attracts from medication, usual philosophy, theology, and snapshot thought to increase a old ‘phenomenology of embodiment’: conception of a residing physique (corpus animatum) is known by way of the complete physique, and notion (perceptio/conceptio) occurs on the point of the organism as a whole.

Show description

Read More Tanja Klemm's Bildphysiologie (German Edition) PDF

New PDF release: Der Totentanz - Entstehung und Entwicklung eines Bildthemas

By Robert Gander

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Kunst - Malerei, word: 1, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Veranstaltung: Vanitas, Vergänglichkeit und Tod in der Kunst des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Bildtradition des Totentanzes ist eine der populärsten Todesbilder, deren ununterbrochene Kontinuität vom Mittelalter bis in unsere Gegenwart zu beobachten ist. Damals wie heute bildet, wenn auch unter verschiedenen gesellschaftlichen Blickwinkeln, die zeitliche wie räumliche Allgegenwärtigkeit des Todes im Leben der Menschen die Kernaussage der Totentanzvorstellung. Der personifizierte Tod greift handelnd in das Leben der Menschen ein. In ihrer künstlerischen Umsetzung struggle die Bildidee im Laufe der Jahrhunderte mancher Veränderung unterworfen. Aus der ursprünglich mythisch-religiösen, auf das Jenseits gerichteten Vorstellung des Mittelalters wird eine vom Humanismus und der Reformation beeinflusste Ständesatire und gesellschaftliche Morallehre der Renaissance. Der vorwiegend sinnbildhaften Verwendung der Totentanzvorstellung im Barock folgt eine stete Verweltlichung im Zeitalter der industriellen Revolution. An die Stelle des mittelalterlichen Ständereigen („Kaiser, König, Bettelmann") treten in neuerer Zeit Themen wie das mechanische Töten in Kriegen oder die Ängste vor neuen technischen Errungenschaften, wie der Eisenbahn und später des vehicles und des Flugzeuges. Neben traditionellen Themen von überzeitlicher Bedeutung findet ebenso der Tod des Menschen im nuklearen Zeitalter Eingang in das Bildrepertoire der Totentanzdarstellungen.

Show description

Read More New PDF release: Der Totentanz - Entstehung und Entwicklung eines Bildthemas

New PDF release: Eine filmanalytische Untersuchung der Stilmittel von

By Sandra Garthaus

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Filmwissenschaft, word: 2,3, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Medienwissenschaft), Veranstaltung: Kino / worldwide, Sprache: Deutsch, summary: „Dokumentarfilme sind wieder kinofähig geworden“ (Stanjek 2006, S. 165). Zu diesem Resümee gelangt Klaus Stanjek in seiner Arbeit über das Dokumentarkino. Lange Zeit galten Dokumentarfilme als öde und die ihnen zugesprochene Funktion der Belehrung stand im Gegensatz zu dem Verlangen der Zuschauer nach Unterhaltung. Die jüngsten Dokumentarfilme konnten jedoch Erfolge verzeichnen. Auffallend ist am zeitgenössischen Dokumentarfilm nicht nur „seine noch nie dagewesene Popularität beim Publikum“ (Williams 2003, 27). Auch „seine Bereitschaft, sich mit oftmals schmerzlichen, historische komplexen Themen zu befassen“ (Williams 2003, 27) zeichnen ihn aus. Eine neue new release von Dokumentarfilmemachern hat neue Formen von Dokumentarfilmen hervorgebracht, die Stoffe so aufarbeiten, dass sie die Zuschauer ansprechen. Viele dieser Dokumentarfilme behandeln Thematiken, die sich mit der Globalisierung beschäftigen. Sie beschäftigen sich demnach mit komplexen Themen, die den Rezipienten nur schwer zugänglich sind. Filme bilden Abwesendes ab und so sorgen auch Dokumentarfilme dafür, dass globale Zusammenhänge weltweit für die Menschen sichtbar werden. Die Filme erzeugen so den Eindruck, sehr nah am Geschehen zu sein. Sie sind somit selber Instanzen, die der Globalisierung unterliegen, Globalisierung zeigen und sie auch vorantreiben. Daher muss hier erwähnt werden, dass Phänomene wie die Globalisierung in unserer heutigen Mediengesellschaft nicht unabhängig von Medien existieren können. Um die Komplexität der Themen (Terrorismus, Arbeit, Ernährung usw.) zu reduzieren, haben die Autoren unterschiedliche Herangehensweisen entwickelt, um die Inhalte für den Zuschauer verständlich zu machen.
In der folgenden Arbeit werden zwei Dokumentarfilme hinsichtlich ihrer filmischen Gestaltung untersucht. Herangezogen werden hierfür zwei Produktionen der jüngeren iteration: Der us-amerikanische Dokumentarfilm ‚Roger & Me’ von Michael Moore, sowie ‚We Feed the area’ von Erwin Wagenhofer. Der Umstand, dass beide Filme globalkritisch sind und trotz ihrer unterschiedlichen Herangehensweise sehr erfolgreich waren, macht sie für eine vergleichende examine interessant. Die theoretischen Kapitel, die Globalisierung definieren und auf das style Dokumentarfilme eingehen bilden die Grundlage für die filmische examine. Die Erkenntnis, die diese Arbeit darstellen soll, ist, wie guy die Dokumentarfilme von Wagenhofer und Moore charakterisieren kann und inwiefern sie sich voneinander unterscheiden.

Show description

Read More New PDF release: Eine filmanalytische Untersuchung der Stilmittel von

Die Malkunst 1665 von Johannes Vermeer van Delft - Gedeutet by Volker Ritters PDF

By Volker Ritters

Vermeers Bild wurde gedeutet als Allegorie der Geschichte, des Ruhmes, der Malkunst ohne eine überzeugende Deutung auf den Punkt zu bringen. In vorliegender verborgen-geometrischer Deutung wird des Malers Kunst der verborgen-geometrischen Erhebung der Trompete seines Modells zum Verkünden des Verkündenkönnens mit den Mitteln der Königlichen Kunst der Einweihung dargestellt: Eine Werbung für des Künstlers Kunst des Lobens.

Show description

Read More Die Malkunst 1665 von Johannes Vermeer van Delft - Gedeutet by Volker Ritters PDF

New PDF release: Gentrification im urbanen Raum: Reflexion des Fachartikels

By Katharina Jutz

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, observe: 2,00, Universität Wien (Geographie und Regionalforschung), Sprache: Deutsch, summary: b)Aufbau der Arbeit
Die folgende Seminararbeit fokussiert auf dem Fachartikel „The correct to stick positioned, Revisited: Gentrification and Resistance to Displacement in ny urban“ von Kathe Newman und Evelin ok. Wyly. Dieser erschien im Januar 2006 in dem magazine “Urban reports” (Vol. forty three, No. 1, 23 – 57). Dieser Artikel handelt von der Anwendung einer „mixed-methods“ Studie zur Messung von Gentrification und Verdrängung sowie „Überlebensstrategien“ von einkommensschwächeren MieterInnen in gentrifizierten Vierteln in big apple urban. Die examine beruht auf den Jahren 1990 bis 2003.
Der Fachartikel wird in den nachfolgenden Kapiteln im Hinblick auf die Forschungsfrage (siehe Kapitel 2) zusammengefasst, die Forschungsfrage beantwortet und im Anschluss daran folgt eine Zusammenfassung mit einer kritischen und persönlichen Reflexion.

Show description

Read More New PDF release: Gentrification im urbanen Raum: Reflexion des Fachartikels

Renate Prochno's Konkurrenz und ihre Gesichter in der Kunst (German Edition) PDF

By Renate Prochno

Konkurrenz ist allgegenwärtig, auch in der Kunst. Die verschiedenen Spielarten von Konkurrenz, vom freundschaftlichen Kräftemessen bis zum Verdrängungswettbewerb, sind der spannende Gegenstand der Fallstudien in diesem Buch. Deren Lektüre schärft die Sichtweise für so manches bekannte Werk, indem es unter dem Blickwinkel von Konkurrenz neu interpretiert wird.

Show description

Read More Renate Prochno's Konkurrenz und ihre Gesichter in der Kunst (German Edition) PDF

Read e-book online Erinnern und Vergessen in Christopher Nolan`s "Memento" PDF

By Iris Baumgärtel

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, observe: 1, Universität Konstanz (Fachbereich Kunst- und Medienwissenschaft), Veranstaltung: Gedächtnispathologien in movie und Literatur, Sprache: Deutsch, summary: Christopher Nolan`s movie keepsake ist einer der Filme, die das in den letzten Jahren offenbar wieder sehr aktuell gewordene Thema der Gedächtnisstörung aufgreifen. Vergleichbar mit Tom Tykwers "Winterschläfer", determiniert diese Krankheit das Leben der Hauptfigur, deren Hauptproblem darin besteht, die Realität außerhalb des eigenen Kopfes zu meistern.

Memento unterscheidet sich dennoch in wesentlichen Aspekten vom klassischen Spielfilm, da er durch eine extravagante Narration den Zuschauer gleich mit zum pathologisch Kranken macht. Der scheinbar chaotische Aufbau dieses Puzzle-Thrillers besteht tatsächlich aus einem genau durchstrukturierten, systematischen Plot und einer sehr ungewöhnlichen Erzählform. Die Thematik wird wie in zentrischen Kreisen durch die formale Struktur des motion pictures bis hinein ins kleinste element getragen. Etwa wie "The 6th feel" oder "The ordinary Suspects" trägt nahezu jede Szene eine besondere Bedeutung und treibt die Handlung in immer neue Richtungen weiter, ohne aber zu verraten, wo eigentlich alles hinführen soll.

In dieser Arbeit soll nun zunächst eine Grundlage gegeben werden, welche Merkmale klassischer Genres keepsake trägt. Dazu soll der movie Noir, Neo-Noir und Revenge-Film näher erläutert werden, deren stilistische Kennzeichen sich weitläufig in Nolans movie wieder finden.

Bei der examine des movies selbst soll an Hand der formalen Struktur, des Plots und der Narrationsform die Problematik der Krankheit des Protagonisten erörtert werden. Die wesentlichen Fragen dabei werden sein: Wie ist die Gedächtnispathologie formal umgesetzt? Wie wird sie dem Zuschauer vermittelt? und Wie behandelt keepsake inhaltlich und formal das Thema Realität und Identität bzw. Realitätsverlust und künstliche Identität?

Show description

Read More Read e-book online Erinnern und Vergessen in Christopher Nolan`s "Memento" PDF