New PDF release: Der Totentanz - Entstehung und Entwicklung eines Bildthemas

By Robert Gander

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Kunst - Malerei, word: 1, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Veranstaltung: Vanitas, Vergänglichkeit und Tod in der Kunst des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Bildtradition des Totentanzes ist eine der populärsten Todesbilder, deren ununterbrochene Kontinuität vom Mittelalter bis in unsere Gegenwart zu beobachten ist. Damals wie heute bildet, wenn auch unter verschiedenen gesellschaftlichen Blickwinkeln, die zeitliche wie räumliche Allgegenwärtigkeit des Todes im Leben der Menschen die Kernaussage der Totentanzvorstellung. Der personifizierte Tod greift handelnd in das Leben der Menschen ein. In ihrer künstlerischen Umsetzung struggle die Bildidee im Laufe der Jahrhunderte mancher Veränderung unterworfen. Aus der ursprünglich mythisch-religiösen, auf das Jenseits gerichteten Vorstellung des Mittelalters wird eine vom Humanismus und der Reformation beeinflusste Ständesatire und gesellschaftliche Morallehre der Renaissance. Der vorwiegend sinnbildhaften Verwendung der Totentanzvorstellung im Barock folgt eine stete Verweltlichung im Zeitalter der industriellen Revolution. An die Stelle des mittelalterlichen Ständereigen („Kaiser, König, Bettelmann") treten in neuerer Zeit Themen wie das mechanische Töten in Kriegen oder die Ängste vor neuen technischen Errungenschaften, wie der Eisenbahn und später des vehicles und des Flugzeuges. Neben traditionellen Themen von überzeitlicher Bedeutung findet ebenso der Tod des Menschen im nuklearen Zeitalter Eingang in das Bildrepertoire der Totentanzdarstellungen.

Show description

Read Online or Download Der Totentanz - Entstehung und Entwicklung eines Bildthemas (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

New PDF release: Kirchenmusik während des Nationalsozialismus in Deutschland

Examensarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Musikwissenschaft, Musikhochschule Luzern, Sprache: Deutsch, summary: Obwohl sich heutzutage die Kirchen immer mehr leeren, Gottesdienstangebote abgebaut werden und entsprechend der Markt und die Verdienstmöglichkeiten immer kleiner werden, dürfen sich die Kirchenmusiker daran erfreuen, dass sie musikalisch gesehen, die Freiheit geniessen, Werke zur Aufführung zu bringen, die ihnen persönlich richtig und zum jeweiligen kirchlichen Anlass passend erscheinen.

New PDF release: Satzpaar, Rezitativ und Arie für Sopran in Bachs

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Musikwissenschaft, notice: intestine, Universität Koblenz-Landau (Institut für Musikwissenschaft und Musik), Veranstaltung: Bachs Matthäuspassion, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit wird auf das Satzpaar Rezitativ und Arie für Sopran in Bachs Matthäuspassion eingegangen.

Geographische Repräsentationen der Populärkultur: Tim im - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, notice: 1,0, Universität Passau (Lehrstuhl Anthropogeographie), Veranstaltung: Geographische Repräsentationen der Populärkultur, Sprache: Deutsch, summary: Raum kann dem Handeln von Menschen nicht vorausgehen, sondern vielmehr durch menschliches Handeln kreiert werden.

Get Jonathan Meese "Fräulein Atlantis". Kunst als Performance: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Kunst - Installationen, Aktionskunst, 'moderne' Kunst, observe: 2,0, Universität zu Köln (Institut für Medienkultur und Theater), Veranstaltung: Performativität in den Medien, Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der individual Jonathan Meese und dessen Werken.

Extra info for Der Totentanz - Entstehung und Entwicklung eines Bildthemas (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Totentanz - Entstehung und Entwicklung eines Bildthemas (German Edition) by Robert Gander


by Donald
4.1

Rated 4.14 of 5 – based on 45 votes